Das wichtigste Equipment, welches man bei Selbstwicklern zur Hilfe nutzen kann, haben wir euch in einem kompakten Bericht in unserem Wissenswert-Bereich bereits zusammengefasst. Heute widmen wir uns dem Ohmmeter Coil Master 521 Mini Tab V2 zu, den man zum Wickeln, Widerstand messen und Coil ausglühen bestens nutzen kann. Wir verwenden das Gerät schon länger und hatten auch bereits die früheren Versionen. In diesem Artikel möchten wir euch den Umgang mit dem kleinen Gerät erläutern.

Anzeige

Lieferumfang – Coil Master 521 Mini Tab V2

  • Coil Master 521 Mini Tab V2
  • Anleitung

Bevor wir uns dem kurzen Tutorial widmen, hier noch ein paar Eindrücke zum Gerät selbst. Der Coil Master 521 Mini Tab V2 ist komplett aus Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol) gefertigt, welcher einen durchaus guten Eindruck macht, aber jetzt auch nicht wirklich besonders ist. Der 510er-Anschluss ist aus Edelstahl, der Pluspol gefedert.

An der Verarbeitung des kleinen Ohmmeters gibt es nicht aussetzen, die gesamte Box weist keine Spaltmaße auf oder besitzt scharfen Kanten. Die Tasten sind recht gewöhnlich aber dennoch sauber verarbeitet bzw. in die Box integriert – dies gilt auch für den 510-Anschluss. Der Akkudeckel schließt sauber ab.

Das Design des Coil Master 521 Mini Tab V2 ist sehr schlicht und auf das wesentliche reduziert. Zwei Buttons, ein kleines Display sowie der Anschluss für den Verdampfer. Unserer Meinung nach mehr als ausreichend, wenn man bedenkt, für was dieses Gerät konzipiert ist. Durch die keine Größe lässt sich das Gerät einfach verstauen.

  • Widerstandsmessbereich: 0,05 – 9,9 Ohm
  • Spannungsbereich: 0,3 bis 9,99 Volt
  • Sicherheit: Verpolungsschutz, Überhitzungsschutz

Galerie – Coil Master 521 Mini Tab V2

Anzeige *

Selbstwickler: Coil wickeln, Widerstand messen und ausglühen

Bevor man den Coil Master 521 Mini Tab V2 zur Unterstützung einsetzen kann, muss zunächst eine 18650 Akkuzelle in das hintere Fach eingesetzt werden. Dies ist praktisch, weil die meisten Dampfer sowieso solche Akkus ihr eigen nennen können. Jetzt ist der kompakte Ohmmeter auch schon einsatzbereit und dient als tolle Hilfe bei Selbstwickelverdampfern.

Zunächst ist dieser erst mal ein kleiner Wickeltisch, einfach das Wickeldeck am Anschluss per Drehgewinde befestigen, die Coil bauen und nun am befestigten Wickeldeck montieren. Anders als auf einem Akkuträger – wo der gesamte Vorgang natürlich auch durchführbar ist, wackelt nichts und die Montage der Coil geht deutlich unkomplizierter vonstatten. Die Box an sich ist zwar mit 80 Gramm nicht schwer, hat aber kleine Gummifüße, die ein Rutschen verhindern. Beim Coil einlegen sollte übrigens der kleine Schiebeschalter des Ohmmeters mittig sein, demnach ausgeschaltet.

Ist die Coil am Wickeldeck befestigt, kann man nun den Widerstand messen, hierfür einfach den Schalter nach links schieben und schon wird einem der Widerstand im kleinen Display angezeigt. Wir haben mit verschiedenen Akkuträgern (Mods) verglichen und konnten manchmal eine Differenz von circa 0,01 – 0,03 Ohm feststellen, was total in Ordnung ist. Hier muss auch direkt erwähnt werden, dass die unterschiedlichen Mods untereinander ebenfalls Differenzen bei der Widerstandsmessung aufweisen.

Jetzt möchten wir die verbaute Coil noch von Schmutz, Fett oder Produktionsrückständen befreien, also ausglühen. Hierfür nehmen wir erneut den Schalter und schieben diesen komplett nach rechts, hier zeigt uns das Display dann die Spannung des Akkus an und mit der runden Taste darüber können wir die Coil durch mehrmaliges Drücken pulsierend ausglühen. Eventuell noch mal den Widerstand prüfen, den Coil Master 521 Mini Tab V2 ausmachen und die Watte verlegen.

Letzteres erledigen wir immer noch auf der kleinen Box, betröpfeln die verlegte Watte, und heizen teilweise mit der Ausglüh-Funktion noch mal auf, um zu sehen, ob mit der Coil inklusive mit Liquid benetzter Watte alles richtig läuft. Ist dies der Fall, wird wird das Selbstwickelverdampfer-Gehäuse mit dem Wickeldeck verbunden und dann kann der fertig gewickelte Verdampfer auf den Akkuträger.

Wir bestellen unser Zubehör bei diesem besonders günstigen Shop! *

Möchte man ein etwas hochwertigeres Gerät, dass zudem schwerer ist und mehr Arbeitsbereich bietet, dann sollte man sich den Coil Master 521 Tab Plus anschauen.

– Jedes Tutorial unseres Info-Bereiches wird stets erweitert, sofern neue Tipps bekannt sind –