Während wir das Flavour Smoke Marillenknödel aus dem letzten Review immer noch suchten, geht es mit zwei weiteren Kreationen weiter.

Wir bewegen uns dabei diesmal in einer rein fruchtigen Richtung, wenn auch eins eher mit Candy deklariert werden kann. Wie immer bekommt man die Flavour Smoke Liquids als Longfill-Variante, sprich Aroma in einer größeren Flasche, wo dieses direkt angemischt wird. Für das heutige Review haben wir uns dabei erneut für einen Liquid-Zweier entschieden, wo wir die Sorten Gold Mangos Tango und Himbeerbonbon genaustens unter die Lupe genommen haben.

Anzeige

Liquids – Flavour Smoke – Gold Mangos Tango

Bei dem ersten Liquid dieses Reviews dreht sich alles um eine Gold Mango, na ja fast, verfeinert wurde diese Kreation mit einem grünen Apfel sowie etwas Frische. Das Flavour Smoke “Gold Mangos Tango” kommt dabei in einer 60 ml Flasche daher, welche mit 20 ml Aroma gefüllt ist. Eine Reifezeit ist laut Hersteller nicht nötig, bzw. es wird keine angegeben, wie bei uns üblich, haben wir aber 1 Woche reifen lassen.

Bei der Inhalation des ersten Liquids, ist zunächst nur eine sehr dezente Süße wahrnehmbar. Nachdem Ausstoß macht sich zunächst eine leichte Frische bemerkbar, unmittelbar danach schaltet sich die fruchtige Mango hinzu, welche von der Süße sehr angenehm ist – recht dezent süß. Richtung Mittelfeld, wird die Mango nur leicht intensiver, dies gilt auch für die Süße. Hier ist dann auch der Apfel sehr im Hintergrund zu bemerken, der zudem eine sehr leichte Säure mit ins Spiel bringt. Der Kühleffekt ist zu diesem Zeitpunkt weiterhin präsent, aber bereits etwas dezenter. Richtung Abgang nimmt die Mango samt Kühle dann deutlich ab, hier nimmt man den Apfel am besten wahr – wenn auch weiterhin nur unterschwellig – die Süße ist dann bereits auf einem minimalen Stärkegrad. Der Nachgeschmack ist nicht süß und auch keinesfalls intensiv, sodass diese Kreation sehr leicht wahrgenommen wird.

Mit Flavour Smoke “Gold Mangos Tango” bekommt man ein sehr authentisches Liquid, dass sehr natürlich wirkt und in der maximal wahrnehmbaren Konzentration nur mittelstark süß ist. Das Aroma ist zudem nicht sehr intensiv, was vermutlich durch den Einsatz von Koolada bewirkt wird, wenn auch dieses hier noch in einem akzeptablen Rahmen verwendet wird. Von stark ist also nicht die Rede, sehr dezent würden wir aber auch nicht behaupten. Der Mix aus Mango und Apfel harmonieren dabei sehr gut, zumal noch etwas Säure mit ins Spiel kommt. Wer ein fruchtiges Liquid mag, welches nicht zu süß ist und besonders auf Cooling abfährt, für denjenigen ist diese Zusammenstellung sicherlich einen Test wert. Uns hätte das Ganze ohne Koolada bzw. noch weniger auf jeden Fall besser gefallen, zwar wirkt das Liquid nicht zu schwer, etwas intensiver hätte unsere Bewertung aber noch verbessert. Grundsätzlich ist die Kreation vom reinen Geschmack her nämlich durchaus lecker.

Anzeige

Liquids – Flavour Smoke – Himbeerbonbon

Bei dem zweiten Aroma, nämlich “Himbeerbonbon, handelt es sich um eine auf der Aachener Messe ausgezeichnete Kreation. Wie der Name es bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um ein Himbeerbonbon, vielmehr gibt es hier nicht zu sagen. Auch hier haben wir erneut eine 60 ml Flasche mit identischem Aromainhalt. Wie bei Longfill-Liquids üblich, einfach mit Base auffüllen, durchschütteln und ab in die E-Zigarette damit – alternativ paar Tage reifen lassen, wenn auch hier laut Hersteller keine Reifezeit nötig ist, quasi Shake & Vape.

Ganz anders verläuft die Inhalation von Flavour Smoke “Himbeerbonbon”, die schon recht süß rüberkommt und auch die Richtung der Frucht erahnen lässt. Nachdem Auspusten wird diese von einer sehr intensiven Himbeere mit Candy-Geschmack abgelöst, die zudem ordentlich süß ist. Richtung Mittelfeld nimmt die Intensität des Himbeerbonbons samt Süße noch ein Mal ordentlich zu, gleichzeitig wird der fruchtige Kick mit leichter Säure der Himbeere etwas erhöht. Richtung Abgang bliebt diese Kreation weiterhin schön intensiv und süß, im Nachgeschmack bleibt ein weniger süßer Himbeerbonbon-Geschmack, der noch einige Zeit weiterhin zu bemerken ist.

Mit dem zweiten Liquid dieses Reviews verspricht der Hersteller eine Nachahmung der bekannten Himbeerbonbons, die zudem wie die Frucht geformt sind, die meisten werden sie kennen. Dies ist Flavour Smoke dabei auf ganzer Linie gelungen, bereits beim ersten Zug erinnert man sich genau an diese Süßigkeit – und zwar zu 100%. Dennoch schmeckt uns dieses E-Juice eigentlich noch besser als die zuvor genannten Bonbons, dies liegt daran, weil dieser viel fruchtiger wirkt und so die künstliche Note des Candys schön überspielt. Klar ist das Candy weiterhin wahrnehmbar, andernfalls wäre es nicht mehr ein Himbeerbonbon. Anzumerken sei noch, dass dieses Liquid schon extrem intensiv und süß ist, für uns kein Problem, da wir es in die Richtung mögen. Dennoch werden die Geschmacksknospen schnell gesättigt, für die User, die sowas nicht mögen, könnte es demnach eine Kreation für Zwischendurch sein. Wir empfanden es zwar auch schon als recht schwer, dennoch konnten wir die Hände von der Dampfe nicht lassen, einfach weil wir den tollen Geschmack immer wieder schmecken wollten – super Leistung und für uns demnach dennoch ein Allday.

Anzeige *
Info
Sollten wir irgendwelche Angaben ausgelassen haben, die Dich interessieren, dann schau dich am besten auf der Hersteller-Seite um.
Wir bestellen unser Zubehör bei diesem besonders günstigen Shop! *